Assos Uma GT Half Shorts EVO blackSeries

Artikelnummer: 8266

Größe
116,00 €

inkl. 16% USt. , versandfreie Lieferung (DHL)

auf Lager

Wählen Sie bitte die gewünschte Größe aus.


Assos Uma GT Half Shorts EVO blackSeries

Diese Shorts für Damen setzt in Bezug auf Fahrkomfort in femininem Design einen neuen Standard.

  • Type.439 Diadema - dieses mit odorControl ausgestattete Gewebe in iceColor wurde zusammen mit unseren Stofflieferanten entwickelt, damit es unseren Anforderungen an Performance, Qualität und Beständigkeit entspricht. Die Webstruktur ist innerhalb der Branche einzigartig und zeichnet sich durch in vier Richtungen dehnbaren Stretch mit zwei verschiedenen Dehnbarkeitsgraden aus. Für die Maximierung der Gewebedehnbarkeit ist beim Schneiden des Stoffs große Fachkompetenz erforderlich.
  • Aerofit - eine besonders weiche Trikotlegung für Taille und Beinpartien, die aufgrund ihrer offenen Struktur maximale Atmungsaktivität bietet, sehr elastisch ist und außerdem über odorcontrol verfügt.
  • UMA S7 Evo Sitzpolster - der elastische Einsatz jetzt neu in schwarz, speziell für Damen entwickelt. Er hat die bewährte 8mm dicke Schicht aus Memory-Schaumschoff und liegt an der Schnittstelle zwischen Komfort und Leistung
  • 3D waffle  - ein patentierte dreilagiger, perforierter Schaumstoff, der die Atmungsaktivität erhöht und kein überschüssiges Gewicht hat
  • goldenGate - eine patentiere Verfahrenstechnik, bei der die Nähte entlang der Seitenteile des Einsatzes unterbrochen werden und so eine erhöhte dreidimensionale Bewegungsfreiheit in dieser sensiblen, sich immrzu in Bewegung befindlichen Partie ermöglicht wird.
  • 2L Waist - das Design der Vorderseite mit umgelegten Stoffpartien schafft einen weichen, druckfreien Übergang zwischen Körper und Stoff
  • 2L schmale Beinpartien - das Design mit umgelegten Stoffpartien aus Aerofit-Material sorgt für weichen, asymmetrischen Halt an den Oberschenkeln und schützt so die Shorts vor Verrutschen
  • reflektierende Akzente - schmale Streifen, die für bessere Sichtbarkeit an den Beinrückseiten angebracht sind.
  • regularFit - für Rundumkomfort in der Fahrtposition optimiert. Der Schnitt ist etwas freier als bei den hautengen racingFit


Bei den UMA GT Half Shorts für Damen ergänzen sich mehrere bewährte Materialien und Entwurfstechniken, damit ein wahrhaft einzigartiges Paar Shorts entsteht, das sowohl Sportlichkeit als auch Komfort in sich vereint. Wie die exklusiven Laalalai-Shorts werden sie aus dem Type.439 Diadema-Gewebe hergestellt, das sich durch einzigartige Dehnbarkeit sowie hochgradig feuchtigkeitsableitende und komprimierende Eigenschaften auszeichnet. Diese Shorts zählen mit dem aerodynamischen Fenomeno-1-Design und der im Windkanal erprobten Qualität zu unseren bisher renntauglichsten Radsporthosen für Damen.

Die genaue Passform verdanken wir dem Design des Taillenbunds, wo wir an der Vorderpartie unser atmungsaktives, äußerst weiches Aerofit-Material verwendet haben. Durch das Design mit umgelegten Stoffpartien werden die Shorts über die Bauchpartie hinweg bequem an Ort und Stelle gehalten. Nach diesem Prinzip haben wir auch die unteren Beinpartien entworfen, wodurch ein sicherer Sitz mit asymmetrischem Halt an den Oberschenkeln entsteht, ganz ohne Verrutschen. Diese Shorts sind im Vergleich zu den Laalalai-Shorts um 2,5 cm kürzer. Wir haben hier unser leichtes, atmungsaktives ?S7 EVO-Sitzpolster? eingearbeitet, damit gezielter Halt und ganztägiger Komfort garantiert ist.


Geschlecht: female
Was bedeutet Qualität?
Assos sagt: Oberstes Ziel ist nicht, dass das Kleidungsstück für immer halten wird, sondern dass es Ihnen maximalen Komfort im Sattel bietet. Ihre Zeit, Ihre Tour ist das, was für Assos wirklich zählt. Ihr Genuss auf dem Rad in totalem Komfort und gut geschützt, macht Assos einzigartig. Folglich werden äußerst leistungsfähige Materialien verwendet, um Hightech-Produkte zu kreieren, die leicht und sensibel sind sowie ein geringes Packmaß haben.
Assos-Textilien sind kostbar, von höchster Funktionalität und echte Hightech-Produkte und - ja - sie können etwas empfindlicher sein als gewöhnliche Radsportbekleidung. All dies für die Maximierung Ihres Wohlbefindens.

Achtung bitte!
Die Assos-Produkte wurden für wahren Radsport gefertigt und sie werden viele Kilometer lang halten. Wenn Sie folgende Empfehlungen befolgen, wird die Lebensdauer der Sportkleidung wesentlich verlängert.

Waschanleitung
- Ein Waschgang bedeutet für ein Kleidungsstück immer auch eine Belastung des Materials und der Nähte. Wassen Sie Ihre Radsportbekleidung aus diesem Grund immer seperat von anderen Kleidungsstücken oder Accessoires um Reibung zu verhindern.
- Assos-Textilien können in der Waschmaschine gewaschen werden, aber verwenden Sie immer ein Wäschesäckchen und stellen Sie den Schonwaschgang bei lauwarmem Wasser (max. 30 Grad) ein.
- Die Textilien dürfen im Anschluss an die Wäsche nicht geschleudert werden. Bitte drücken Sie die Textilien vorsichtig per Hand aus (nicht wringen!), um überschüssiges Wasser zu entfernen.
- Bei mehrfarbigen Textilien ist Handwäsche nicht zu empfehlen, da man sich hierbei schnell mit der Wassertemperatur verschätzt und die Temperatur häufig über 30 Grad liegt. Ein bewegungsloses "Baden" des Kleidungsstückes im Wasser ist in jedem Fall zu vermeiden, da ansonsten Verfärbungen entstehen können.
- Waschen Sie weiße Assos-Textilien immer seperat von anderen (farbigen und schwarzen) Kleidungsstücken, da ansonsten das weiß zu grau wird.
- Bitte wenden Sie Ihre Kleidungsstücke auf links bevor Sie diese waschen, sodass die Nähte nach außen zeigen.
- Verwenden Sie nie Bleichmittel oder Weichspüler. Bitte benutzen Sie nur mildes, flüssiges Waschmittel (z.B. den Assos Active Wear Cleanser).
- Bekleidung bitte immer nur liegend oder hängend trocknen lassen, aber niemals in den Trockner stecken!
- Bitte nehmen Ihre Jacken und Westen nach der Fahrt immer zum Trocknen aus der Trikottasche heraus. Ansonsten bleiben Feuchtigkeit und Schweiß im Material und können diese angreifen.

Lagerung
-Bitte hängen Sie Ihre Kleidung nach jedem Tragen in einer gut belüfteten Umgebung auf oder waschen Sie die getragenen Sachen am besten umgehend.
- Bitte hängen Sie Ihre Kleidung nie in die direkte Sonne.
- Lassen Sie getragene und noch feuchte Kleidung nie in einer unbelüfteten Umgebung, wie bspw. einer Plastiktüte, Sporttasche, Koffer etc. liegen.
- Sollten Sie bei Ihrer Tour stark geschwitzt haben, sollten Sie die Textilien direkt nach dem Tragen mit klarem Wasser auswaschen, um die Fasern zu schützen. Verbleibt der Schweiß in der Kleidung, so kann das Material unwiederbringliche Schäden nehmen.


Tragen der Assos-Kleidung
-Bitte üben Sie beim An- und Ausziehen keinen Druck auf Stoff und Nähte aus. Ziehen Sie nicht an den Kleidungsstücken, sondern gehen Sie behutsam Schritt für Schritt vor.
- Nehmen Sie eine gebeugte Haltung wie auf dem Rad ein und bringen Sie jedes Kleidungsstück (Nähte, Sitzpolster, etc.) vor dem Losfahren sanft in die richtige Position.
- Assos Radhosen sind für die Sitzposition auf dem Rad zugeschnitten. Die Träger spannen aus diesem Grund im aufrechten Stand auf den Schultern. Sollte dies nicht der Fall sein, so benötigen Sie eventuell eine Größe kleiner.
- Bitte vermeiden Sie beim Wasserlassen (dies gilt nur für Männer) an der Hose zu ziehen; bitte beugen Sie sich etwas nach vorne, um die Belastung auf die Nähte so gering wie möglich zu halten.
- Wenn Sie mit sehr viel Druck unterwegs sind, z.B. am Berg, schwitzen Sie naturgemäß mehr. Spielen Sie in solchen Situationen mit Ihrem vorderen Reißverschluss, um Ihre Körpertemperatur stabil zu halten.
- Querfeldeinfahren durch Gestrüpp wird so gut wie alle Materialen beschädigen.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: